Klassisches Langlaufen

 

Bei der klassischen Technik besitzt der Ski eine Steigzone. Dieser Teil haftet bei Kontakt am Schnee, wodurch ein Abstoß zur Vorwärtsbewegung möglich wird.

Diese Technik findet z.B. auch beim Skiwandern ihren Einsatz.

Die wesentlichen Fortbewegungsarten im klassischen Stil sind:

  • Doppelstockschub
  • Doppelstockschub mit Zwischenschritt
  • Diagonalschritt
  • Halbgrätenschritt
  • Grätenschritt

 

 

Skischule A-Z

Tel: +43 6801187989
Kontakt/Anfrage

  

383 WEB MG white